Anmelden
Überblick

Sparprodukte im Vergleich

     

Regelmäßig sparen

Einmalig anlegen

  Klassische
Sparprodukte

Zum Beispiel:
Vermögensplan
Sparen mit Wertpapieren
Zum Beispiel:
Deka-FondsSparplan
Klassische Anlageprodukte
Zum Beispiel:
Zuwachssparen 4 Jahre
Anlegen mit Wertpapieren
Zum Beispiel:
Deka-BasisAnlage
Empfohlene Laufzeit Flexibel Ab 3 Jahren 1 bis 4 Jahre Ab 3 Jahren
Mindestbetrag Ab  15,00 Euro Ab 25 Euro im Monat Ab  500 Euro Ab 25 Euro
Verfügbarkeit Täglich Börsentäglich Bei Laufzeitende Börsentäglich
Anlegertyp Sicherheitsorientiert Chancenorientiert Sicherheitsorientiert Chancenorientiert
Rendite­erwartung   Vielfältige Renditechancen   Vielfältige Renditechancen
  Weitere Angebote zum
regelmäßigen Sparen
Zum Deka-FondsSparplan Weitere Angebote
zur Einmalanlage
Zur Deka-BasisAnlage
Regelmäßig sparen

Regelmäßig Geld sparen

Sparen mit steigenden Prämien

  • Ab 15,00 Euro monatlich
  • Steigende Prämien ab dem 5. Sparjahr
  • Spartempo selbst bestimmen

Gewinnen und sparen mit PS-Losen

  • Chance auf attraktive Gewinne sichern
  • Gutschrift der Spar­beiträge auf Ihr Wunsch­konto
  • Gemein­nützige Projekte unterstützen

Regelmäßig oder flexibel sparen mit Wertpapieren

  • Eigenes Spartempo bestimmen – mit Sparraten ab 25 Euro
  • Für jeden Anlage­typen und jedes Sparziel den passende Fonds finden
  • Vielfältige Rendite­chancen nutzen
Einmalig anlegen

Einmalig Geld anlegen

Geld einfach und flexibel zurücklegen

  • Ab 1 Euro
  • Flexible Laufzeit
  • Jederzeit verfügbar

Mit jährlich steigenden Zinsen

  • Ab 500 Euro
  • 1 bis 4 Jahre Laufzeit
  • Nach Laufzeitende frei verfügbar

Laufzeit frei wählen und anlegen

  • Ab 500,00 Euro
  • 2 bis 6 Jahre Laufzeit
  • Garantierte Zinsen, die jährlich ansteigen

Geld flexibel anlegen mit Wertpapieren

  • Gerade im Zinstief viel­fältige Rendite­chancen nutzen
  • Vier Modelle mit unterschiedlichen Aktienfonds­quoten – passend für jeden Anleger­typen
  • Börsen­täglich über Ihre Anlage verfügen
Gute Gründe für Wertpapiere

Drei Gründe für eine Anlage mit Wert­papieren

1. Gerade im Zinstief: eine Alternative zu klassischen Sparprodukten

Wer Geld in Wertpapiere anlegen möchte, muss risiko­freudiger sein als jemand, der sein Geld auf dem Tages­geld­konto oder Sparbuch parkt. Gleich­zeitig können Wertpapier­anleger häufig deutlich höhere Renditen realisieren – gerade mittel- und lang­fristig.

2. Für jeden Anlegertypen: passend zu Ihren Wünschen und Zielen

Ob für Einsteiger oder Profis, risiko­freudige oder vorsichtige Sparer – in der großen Auswahl der angebotenen Fonds­lösungen finden Sie einen Anlage­mix, der zu Ihrer Risiko­bereitschaft passt und Ihrem Sicherheits­bedürfnis entspricht. Einige Fonds gibt es auf Wunsch mit speziellen Sicherungs­komponenten. Und auch fürs VL-Sparen oder die Alters­vorsorge findet sich das passende Angebot.

3. Einmalig oder regelmäßig: immer flexibel bleiben

Auch beim Sparen mit Wertpapieren gilt: Geduld zahlt sich aus. Grund­sätzlich ist ihr Geld jedoch in der Regel börsen­täglich verfügbar. Sie entscheiden, ob Sie lieber einmalig eine größere Summe anlegen oder regel­mäßig einen festen Betrag zurück­legen, zum Beispiel mit einem Spar­plan. Dabei können Sie die monatlichen Spar­raten flexibel anpassen oder auch mal aussetzen.

Weitere Angebote zum Sparen mit Wertpapieren

Die DekaBank als Wertpapier­haus der Sparkassen-Finanzgruppe bietet Ihnen viele weitere Möglichkeiten zum Sparen und Anlegen mit Wertpapieren. Entdecken Sie das Angebot Ihrer Sparkasse.

Ihr nächster Schritt

Wenn Sie die passende Anlage nicht gleich gefunden haben: Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem Berater.

i